Willkommen auf der Website der Gemeinde Roggliswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Roggliswil
  • Druck Version
  • PDF

Energiesprechstunden 2018

Energiesprechstunden

Möchten sie ihre Liegenschaft sanieren? Stehen bei ihrer Liegenschaft bauliche Veränderungen an? Möchten sie ihre Liegenschaft der nächsten Generation übergeben? Möchten sie neu bauen?

Kostenlose Energiesprechstunden für die Bevölkerung

Bitte reservieren sie sich verbindlich einen Termin durch anklicken des Themas „Technik und Neubau“ oder „Finanzen“ an dem von ihnen gewählten Datum.

Im Kommentarfeld geben sie bitte Name, Adresse und Telefonnummer an, sowie ein Stichwort zum Thema, zu welchem sie eine Beratung wünschen.

Zur Beratung dürfen sie gerne Unterlagen mitbringen.

Sa. 24. Februar 2018 im Gemeindehaus Pfaffnau
Technik und Neubau: https://doodle.com/poll/hf25c8z3ukmbwmpt
Finanzen: https://doodle.com/poll/xyv66up3ivhfn8ne

Di. 27. Februar 2018 in der Gemeindekanzlei Altbüron
Technik und Neubau: https://doodle.com/poll/kegv7tmqk83kyetg
Finanzen: https://doodle.com/poll/mzt3fx5tqnemhmzs

Do. 08. März 2018 in der Gemeindekanzlei Altbüron
Technik und Neubau: https://doodle.com/poll/kmagzfxf5qguzz3u
Finanzen: https://doodle.com/poll/aw5u4qg423vk8cpp

Sa. 10. März 2018 in der Gemeindekanzlei Roggliswil
Technik und Neubau: https://doodle.com/poll/fna25v487ni3bwma
Finanzen: https://doodle.com/poll/t6hs7hu969em23vr

Das Angebot steht der Bevölkerung der Gemeinden Altbüron, Pfaffnau/St. Urban und Roggliswil kostenlos zur Verfügung. Eine Beratung dauert 45 Minuten. Für Personen ohne Wohnsitz in einer der drei Gemeinden betragen die Kosten für die Beratung CHF 150.-.

Der Energieberater Franz Ulrich, Lindenberg Energie GmbH und der Finanzberater Andreas Meyer, Gemeinderat Altbüron stehen für eine neutrale Beratung zur Verfügung. Sie helfen ihnen bei der Lösungsfindung, wenn es z.B. um Heizungsersatz, Boilerersatz, Nutzung der Sonnenenergie für die Produktion von Wärme, Hausumbau, Fensterersatz, Speicherung der Sonnenenergie, Stromproduktion mit Sonnenenergie, Hausverkauf, Steuern, Generationenwechsel, Dachstockausbau, GEAK® Plus, Minergie, Plusenergie, Auswirkungen auf die Steuern, Förderprogramm von Kanton und Bund, Elektromobilität, kontrollierte Lüftung, Dämmung, Generationenhaus, Ersatz von Elektrogeräten wie Waschmaschine, Wäschetrockner, Kühlschrank, Gefrierschrank oder um die Finanzierung von Vorhaben geht.

Dieses Beratungsangebot wird massgeblich durch die Unterstützung von EnergieSchweiz für Energiestädte und Mitglieder im Trägerverein Energiestadt ermöglicht.

Datum der Neuigkeit 3. Jan. 2018